Willkommen beim VfB Ottersleben e.V.

+++News+++News+++News+++

 

Liebe Mitglieder des VfB Ottersleben,

 

wir möchten heute einen besonderen Dank an Schön Bürosysteme und insbesondere an Herrn Stephan und Herrn Klaus Schön aussprechen. Dank ihrer großzügigen Unterstützung präsentieren wir stolz unsere brandneuen Trikots und Trainingsjacken!

Die C-Jugend des VfB Ottersleben möchte sich ganz besonders bedanken und ist begeistert, in den neuen Outfits aufzulaufen!

Diese Spende bedeutet nicht nur eine Verbesserung unserer Ausrüstung, sondern auch eine enorme Motivation für unsere Spieler. Wir sind unglaublich dankbar für die Partnerschaft und das Vertrauen, das uns entgegengebracht wird.

Ein riesiges Dankeschön an  Schön Bürosysteme für ihre Unterstützung und ihren Beitrag zu unserem Verein!

 

Mit sportlichen Grüßen,

 

Der VfB Ottersleben

 

 

 

Wir Danken dem Land Sachsen-Anhalt und der Stadt Magdeburg, im speziellen dem Fachbereich Schule und Sport für die Unterstützung bei der Baumaßnahme für unseren Soccer Court und den Umbau der Flutlichtanlage auf energiesparende LED-Beleuchtung. Zur Eröffnung konnten wir die Ministerin für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt, Fr. Dr. Tamara Zieschang begrüßen, die feierlich den Soccer Court frei gegeben hat. 

Wow, einfach nur Wow

 

Unsere Erste Herren hat es geschafft. Erstmals in der Geschichte des Vereins ist die Erste Herren in die Verbandsliga aufgestiegen. Das ist die höchste Spielklasse im Land Sachsen-Anhalt. Damit folgt die Abteilung Fußball unseren Abteilung Tischtennis. Auch dort wurde der Aufstieg in die Verbandsliga geschafft.

Damit wurde bisher einmaliges geschafft. Unsere Erste spielte eine hervorragende Rückrunde, verlor nur ein Spiel (in Niederndodeleben) und spielte einmal Unentschieden, gegen Union Schönebeck. Letztendlich wurden der Meistertitel und der Aufstieg am vorletzten Spieltag klar gemacht. Nach dem 3:0 gegen Wahrburg kannte die Freunde keine Grenzen. Das Team und die Fans feierten die Meistertitel und Aufstieg gebührend. 

 

Auch unsere Zwoote hat es geschafft. In einem nervenaufreibenden Spiel konnte mit dem 4:3 Sieg gegen Arminia die Klasse gehalten werden. Da zeigte sich der große Zusammenhalt im Verein, Erste, A-Jugend und Alte Herren haben bei der Mission Klassenerhalt die Zwoote tatkräftig unterstützt. Dafür an dieser Stelle Großen Dank an alle.

Da unsere Alten Herren scheinbar nicht ganz ausgelastet sind, haben sie sich auch erstmals zum Stadtmeister gekürt. Das in der erst Dritten Saison nach der Neugründung. Zur Belohnung wurden unsere Alten Herren zur Landesmeisterschaft nach Gardelegen eingeladen. Dort belegte das Team von Coach Riechert einen guten dritten Platz. Gratulation ans Team!

Und auch unsere Kleinfeldherren krönten sich diese Saison zum Meister. Dies allerdings nicht zum ersten Mal. Auch ans Kleinfeldteam Gratulation.

 

Aktuell sind jetzt alle Teams in der wohlverdienten Sommerpause.

 

 

Meisterschaften und Aufstiege beim VfB Ottersleben

 

Pokaltime ist Ottertime 

 

Das Tripple ist perfekt. Nachdem ja unsere Alten Herren mit dem Stadtpokalsieg vorgelegt hatten, wollten Kleinfeld und die Zwoote dem nicht nachstehen. So ging es 21.05.2022 auf zur Zielitzer Straße, zum Austragungsort der beiden Finalspiele des Stadtpokals der Herren. Um 13:00 sollte es losgehen mit der Begegnung unserer Kleinfeld Herren gegen Aufbau Empor Ost. Nach langem, verteiltem Spiel, mit Möglichkeiten auf beiden Seiten, war es dann Jerrit Zimmler, der den Bann brach und das 1:0 für den VfB erzielte. Danach zeigte Celli im Tor was er drauf hat und kurz vor dem Schlusspfiff, war es dann Matze D., der einen langen Ball technisch anspruchsvoll direkt über den Keeper lupfte und somit für den Endstand sorgte.

Kurz drauf dann der Abpfiff und es durfte gefeiert werden, das Pokal-Double war also schon mal perfekt. 

Um 15:00 Uhr dann das Spiel der Zwooten. Vor über 430 Zuschauern, Wahnsinn, und gegen den Konkurrenten um den Aufstieg aus der Stadtoberliga wollte der VfB das Tripple perfekt machen. Und es ging los wie die Sprichwörtliche Feuerwehr. Nach 6 Minuten traf Robin Koch, dann nach 17 Minuten der Ausgleich durch Hannes Bader. Doch der VfB ließ sich nicht von ihrem Plan abbringen. Luca Klimm erzielte die erneute Führung. Dann, in der 37. Minute, wurde dem Wahnsinn die Krone aufgesetzt. Ein hoher Ball auf die Seite von Johannes Fricke, und er hält einfach mal gegen.... dass er den Ball so perfekt getroffen hat, war selbst für den Schützen nicht abzusehen. Der Ball flog über handgemessene 75 Meter und senkte sich über den machtlosen Keeper Gregor Vollmer hinweg ins Netz. Das Tor des Monats war der Schlusspunkt unter der Ersten Halbzeit. In Halbzeit Zwei ist wieder unser VfB am Drücker. Luca Klimm erzielte seinen zweiten Treffer zum 4:1, und als David Genzel dann den Elfer sicher zum 5:1 verwandelte war das Spiel schon fast durch. Aber die Seilerelf hatte an diesem Tage einen starken Hannes Bader. Er erzielte kurz danach das 5:2. Damit witterten Die Mannen um Trainer Katzbach wieder Morgenluft und gaben nicht auf. Unsere Zwoote spielte das Spiel allerdings konzentriert und Zweikampfstark weiter. Der dritte Gegentreffer, in der Schlussminute, kam dann zu spät für eine entscheidende Wende. Damit war die Sensation perfekt. Der VfB Ottersleben holt das Pokal Tripple an den Schwarzen Weg. Zudem waren die Siege unserer Alten Herren und der Zwooten erstmalig in der Vereinsgeschichte, konnten doch beide Teams niemals zuvor den Stadtpokal gewinnen. Die Party konnte beginnen. Alte Herren, Kleinfeld und Zwoote feierten noch auf dem Rasen ausgiebig mit den Fans. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle die den VfB so großartig unterstützt haben. Danke für euren Support. Das war aber erst der Beginn der Party.... aus gut unterrichteten Kreisen war zu hören, dass die letzten Pokalsieger erst als es wieder Hell wurde, den Weg nach Hause angetreten sind.

 

Gratulation natürlich von ganzem Verein. "Einmal Otter immer Otter"

Wir suchen Verstärkung!!!!

 

Du bist fußballbegeistert, zuverlässig und kannst gut mit Kindern und Jugendlichen umgehen?

 

Du hast Freude bei der Arbeit auf dem Fußballplatz und Lust dein Wissen an Kinder und Jugendliche weiter zu geben, junge Spieler zu begleiten und zu entwickeln.

 Du möchtest eigenverantwortlich Aufgaben angehen,

 

dann werde Jugendtrainer/in bei uns.

 

Du kannst unseren Nachwuchsleiter per Mail: arndt_tim@web.de erreichen oder schaust einfach mal zu den Trainingszeiten bei uns vorbei, machst dir ein Bild und sprichst einfach die Trainer an.

 

Wenn du noch keine Trainerlizenz hast, kein Problem. Wir unterstützen dich bei Trainerausbildung.

Folgt uns auch auf

Facebook und verpasst

keine Neuigkeiten, Ergebnisse oder Spielberichte mehr